Mehr Infos

Case Study

Employer Branding

Bei EVS

Firmenbeschreibung:

Seit über 150 Jahren steht der Name Scharnhorst für professionelle Verpackungen von Gütern. Mittlerweile in fünfter Generation hat sich viel getan, zwei moderne Standorte im Raum Hannover und ein neuer Produktionsstandort in Polen versorgen namhafte Unternehmen mit Verpackungen und sorgt an den Standorten selbst für die reibungslose Logistik. Über 160 Mitarbeitern allein in Deutschland machen das Unternehmen zum regionalen Platzhirsch.

Problemstellung und Ziel:

Die herkömmlichen Stellenanzeigen haben nicht mehr funktioniert, es meldeten sich zu wenige und zu unpassende Bewerber. Zudem stiegen die Kosten immer weiter, weil durch die Größe des Unternehmens regelmäßig Mitarbeiter gesucht wurden. Employer Branding wurde bis dato nicht betrieben, was ebenfalls geändert werden musste.

Lösung:

KNDR.team hat ein Karriereportal aufgebaut mit Landingpages für einzelne Stellen. Gespeist wird das Portal durch eine in der HR-Abteilung eingesetzte Software. Kurzfristige Maßnahmen waren Social Media Ads, die auf die Landingpage verwiesen haben, wo die Kandidaten eine Kurzbewerbung ausfüllen konnten. Mittelfristig war es das Ziel das Employer Branding aufzubauen, um auch für zukünftige Kandidaten die Attraktivität darzustellen. Das führte jüngst zu niedrigeren Werbekosten und sechs neuen Azubis sowohl im kaufmännischen, als auch gewerblichen Bereich. Die Exportverpackung Sehnde GmbH gilt mittlerweile in der Region als sehr attraktiver Arbeitgeber und kann sich nicht mehr über fehlende Fachkräfte beklagen.

Ablauf des Projektes:

Im Rahmen eines von uns durchgeführen kompletten Re-Brandings des Unternehmens haben wir auf der neuen Homepage ein Karriereportal eingerichtet. Zudem haben wir Videos von Mitarbeitern produziert, um die positiven Eigenschaften des Unternehmens als Arbeitgeber zu unterstreichen. Die Kandidaten haben die Möglichkeit sich ausführlich über das Unternehmen zu informieren, sehen Ihre Benefits als Mitarbeiter und können sich kurz und einfach bewerben. Der Aufbau der technischen Grundlage hat etwa vier Wochen gedauert, inklusive der Produktion der ersten Recruiting Videos. Anschließend startete direkt die erste Werbekampagne und es konnten in kurzer Zeit erste Kandidaten zum Gespräch eingeladen werden. Mittlerweile erreichen das Unternehmen regelmäßig Initiativbewerbungen und die Werbekosten sind deutlich gesunken.
Anzahl Mitarbeiter: 150
Kontakt: https://www.export-verpackung.de