Mehr Infos

Fallbeispiel

Exportverpackung Sehnde GmbH

Fallbeispiel –

Exportverpackung Sehnde GmbH

BRIEFING

Im Rahmen der Übergabe der Geschäftsführung an die fünfte Generation und der Konsolidierung der Firmenstruktur, sollte eine authentische und konsistente Marke geschaffen werden. Zudem sollte KNDR das komplette Marketing für die Unternehmensgruppe möglichst autark führen und die konstante Weiterentwicklung sorgen.

UMSETZUNG

In einem Marken-Workshop (Brand Breakdown) haben wir mittels Befragungen und Desk Research die Markenwerte erarbeitet und operative Maßnahmen zur Erreichung des Zielbilds skizziert. Durch die Komplexität des Auftrags haben wir lediglich Leitplanken für das operative Marketing gesetzt, sodass flexibel angepasst werden kann.
Nachdem die Richtung durch die Geschäftsleitung freigegeben wurde, hat KNDR begonnen die einzelnen Maßnahmen umzusetzen. Schon nach wenigen Wochen haben wir uns so in das Unternehmen integriert, dass Anfragen und Ideen aus der Belegschaft an uns herangetragen wurden.

ERGEBNIS

Die Verschmelzung der Firmen wurde vollzogen und die Mitarbeiter auf die Reise in die Zukunft der Exportverpackung Sehnde GmbH genommen. Durch die rigorose und konsistente Positionierung des Unternehmens, kann es sich im Wettbewerb halten und sogar während der Pandemie das Geschäft noch weiter ausbauen. Mittlerweile hat sich die Anzahl der Standorte verdoppelt und der Umsatz konnte um knapp 20% gesteigert werden. Zudem ist der Bewerbungsprozess effizienter und die Budgets für Werbung konnten drastisch gesenkt werden.

KNDR fungiert im Rahmen des Managed Marketing als die eigene Marketingabteilung für verschiedene Unternehmen. Klare Prozesse und bis ins Detail geplante Aufgaben ermöglichen es, kreative und durchdachte Ergebnisse binnen kürzester Zeit zu liefern.
Unser Ziel ist die Marke unserer Kunden aufs nächste Level zu heben, das Unternehmen sichtbar zu machen und das alles zu Kosten, die unter einer festangestellten Fachkraft im Marketing liegen.

WEITERE INFOS
PR und Auszeichnungen: Die Triebkräfte im B2B-Marketing des Mittelstandes

Wir wissen alle, wie wertvoll ein gutes Image ist – besonders im B2B-Bereich, wo Reputation oft als die unsichtbare Währung gilt. Im B2B-Markt zählen PR und Auszeichnungen zum Goldstandard. Schwartmanns beweist das mit ihrem Produkt isoconnect. Als „Produkt des Jahres“ gekürt, setzt es Maßstäbe in der Branche. Ist euer Unternehmen bereit für das nächste Level? Wenn ja, dann setzt es KNDR gekonnt und angemessen in Szene.

Managed Marketing mit B&W Engineering
Im B2B-Marketing stehen Entscheider vor einer unvergleichlichen Herausforderung. Die Digitalisierung, eine immer anspruchsvollere Zielgruppe und der stetige Wandel der Marktdynamik setzen Unternehmen unter Druck, sich ständig weiterzuentwickeln. Jedoch einfach „nur“…
Herausforderungen des Mittelstands: Ein Blick auf die Salesforce-Studie

Marketing im Mittelstand: Ein ungelöstes Rätsel oder eine Chance zur Transformation? Bei KNDR haben wir die Antworten. Eine Salesforce-Studie zeigt die Herausforderungen, wir bieten die Lösungen. Zwischen veraltetem Katalog-Denken und zukunftsweisender Strategie – investiert nicht in Methoden, die eure Marke im Gestern halten.

Marke ist im B2B irrelevant | Neues vom Mittelstands-Manfred

Wir hören es noch in den Fluren mit den leicht vergilbten Raufasertapeten und dem Linoleumboden nachhallen: „Scheiß auf die Marke, unsere Produkte und Dienstleistungen sind TOP! Seit über 30 Jahren machen wir das schon so …“. Aber ist es wirklich sinnvoll das Geld für den Aufbau einer Marke nicht den Marketing-Futzies zu geben? Denn was im B2C schon Jahrzehnte gilt, ist jetzt auch im B2B angekommen. Der Aufbau einer starken Marke ist elementar wichtig und schafft Abgrenzung zum Wettbewerb. Die Art und Weise eine Marke im B2B aufzubauen, unterscheidet sich aber signifikant zum B2C.

Newsletter-Marketing als wichtigster Kanal in der B2B-Kommunikation

Schon das Wort „Newsletter“ löst in uns allen einen leichten Würgereiz aus. Denn nur allzu oft bekommen wir langweilige, viel zu lange und irrelevante Newsletter von Absendern, die wir nicht mal kennen. Doch im B2B gehören Newsletter zum wichtigsten Kommunikationskanal, mit einem extrem guten ROI. Kein Wunder also, dass diese Dienstleistung zum festen Bestandteil unseres Managed Marketings gehört. Warum dieses Marketing-Tool so wichtig und effizient ist, beschreiben wir in diesem Beitrag.

Warum B2C-Marketing nicht im B2B funktioniert

Egal ob B2B oder B2C, am Ende des Tages sind wir alle Menschen und Menschen kaufen von Menschen. Doch es gibt entscheidende Unterschiede: B2B ist komplexer, langfristiger und erfordert Fachwissen, während B2C spontaner, einfacher und emotionaler ist. Von Social-Media-Layouts bis zu Flyern müssen wir den Kontext und die Zielgruppe berücksichtigen und die Wahl der Plattformen und Verteilungskanäle ebenfalls bestimmen. 💼🚀😄

Die Sportbranche – Der Turbo für das KNDR Managed Marketing

Managed Marketing ist ein Ansatz, bei dem alle Marketingaktivitäten von einer Agentur gemanagt und durchgeführt werden, um den Kunden bestmögliche Ergebnisse zu liefern. Der extrem anspruchsvolle Fitnessmarkt in Bezug auf Trends und Geschwindigkeit ist einzigartig und hat unsere Dienstleistungen im Laufe der Jahre auf die Probe gestellt.